Oranienburger Politik ohne Polemik?

Sie haben das Rotkehlchen gelesen und das Kreuzworträtsel gelöst? Marei John Ohnesorg und Mareen Curran haben diese Woche unter allen Einsendungen mit dem richtigen Lösungswort die Gewinnerinnen und Gewinner ausgelost. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner:innen, die wir schon benachrichtigt haben. Wir haben Oranientaler verlost, die in vielen Geschäften hier in der Innenstadt eingelöst werden können.

Am Dienstag rief SPD-Fraktionschef Matthias Hennig seine Fraktion zusammen. Die vielen Anträge zum Haushalt 2021 mussten besprochen werden. Germendorfs Ortsvorsteher und Stadtverordneter Olaf Bendin(SPD) brachte zur Sitzung gleich noch zwei weitere Anträge des Ortsbeirates mit, die dann in der nächsten Sitzungsfolge beraten und dann, wenn möglich von allen beschlossen werden müssen. Die Themen gehen nicht aus, es herrscht keine lange Weile bei den Oranienburger Kommunalen.

Es war eigentlich geplant, dass die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung im April wieder als Präsenzsitzung stattfinden sollte. Nun aber machten die steigenden Infektionszahlen des Coronavirus einen Strich durch die Rechnung. Der Vorsitzende der Oranienburger SVV, Dirk Blettermann (SPD) muss, im Einvernehmen mit dem Bürgermeister, die Sitzung wieder im Rahmen einer digitalen Sitzung einberufen. Der Livestream wird dann wieder jedem die Möglichkeit geben, digital an der Sitzung teilzunehmen. 

In dieser Woche ereilte der Oranienburger SPD die Nachricht, dass eines ihrer Mitglieder verstorben ist. Er war seit 1962 Mitglied der SPD, also seit 59 Jahren. Oranienburgs SPD-Vorsitzende Marei John-Ohnesorg hat den Angehörigen im Namen der Oranienburger SPD kondoliert.

Vorbildlich, wie nicht anders zu erwarten, wird jetzt auch im Oranienburger SPD-Bürgerbüro zweimal in der Woche auf die Coronainfektion getestet. Natürlich geht Oranienburgs SPD-Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann mit gutem Beispiel voran, ehe seine Mitarbeiterin Judith Brandt ebenfalls getestet wurde. Beide Proben waren negativ.

Am Donnerstag gab der LINKEN-Politiker Enrico Geißler auf einer Facebookseite bekannt, dass er die Oranienburger Politik verlassen werde und mit seiner Familie nach Irland ziehen werde. Im November. Nun war es Donnerstag, der 1.April. Und viele fragten vorsichtig nach, ob es sich um einen Aprilscherz handelt? Wie dem auch sei, Leon Trampe vom Juso-Sprecher:innenrat in Oranienburg frohlockte schon mal: “künftig könne es progressive Politik in Oranienburg ohne Polemik und inhaltsbezogen geben“. 

Vor kurzem haben wir berichtet, dass sich die Jusos Oranienburg gegründet haben. In den kommenden Wochen werde ich euch die Mitglieder des gewählten Sprecher:innenrates vorstellen. Heute beginnen wir mit Christiane Holzhauer. Die 25-jährige ist seit dem vergangenen Jahr SPD-Mitglied und engagiert sich seitdem aktiv in unserem Ortsverein. Hier erfahrt ihr mehr über Christiane.

In diesem Jahr findet das Osterfest zum zweiten Mal unter dem Zeichen von Corona statt. Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich mit dem umstrittenen Impfserum AstraZeneca impfen lassen, um die Verunsicherung, die in den letzten Wochen entstanden sind, zu vertreiben. Sehr vorbildlich. Wir wünschen Euch allen, bleibt gesund, haltet Abstand zu anderen, schützt Euch, setzt Masken auf, bis zum nächsten Freitag, 

Eure

Henriette von Oranienburg 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.