Oranienburger Kondolenzbuch für Manfred Stolpe

Am Jahresende erreichte Oranienburg die Nachricht vom Tod von Manfred Stolpe (SPD), Brandenburgs Landesvater und Gründungsministerpräsident nach 1990. Oranienburgs SPD-Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann, die Vorsitzende der Oranienburger SPD, Marei John-Ohnesorg, und Oranienburgs Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung, Dirk Blettermann (SPD) haben gegenüber der Märkischen Allgemeinen Trauer und Bestürzung zum Ausdruck gebracht. Und obwohl alle wussten, dass Manfred Stolpe schon sehr krank war, kommt der Tod kurz vor dem Jahreswechsel doch sehr plötzlich.

Zum Jahresende wendet sich Oranienburgs SPD-Vorsitzende Marei John-Ohnesorg mit einem Jahresrückblick an die Mitglieder der Oranienburger SPD, Freunde und die Öffentlichkeit (www.spd-oranienburg.de). Sie lässt noch einmal das Jahr 2019 Revue passieren. Es ist schon erstaunlich, wie schnelllebig die Zeit geworden ist und wie aktiv das Team der Oranienburger SPD im vergangenen Jahr gewesen ist. Am Ende bedankt sich die Vorsitzende bei allen Unterstützer/innen und Freunden. Gemäß dem Wahlspruch zur Kommunalwahl „Sie kennen uns! – Wir kümmern uns!“ ruft sie auf, sich mit den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Verbindung zu setzen. 

Im Hintergrund scheint kaum ein Tag zu vergehen, an dem nicht die facebook-Seite der Oranienburger SPD (www.facebook.com/SPD.Oranienburg) mit neuen Informationen bestückt wird. Wie man aus dem Vorstand hört, sind die drei Vorstandmitglieder Ralf Leymann, Gero Gewald und Lisa Wagner stets darauf bedacht, die Öffentlichkeit und Mitgliedern mit Neuigkeiten zu „verwöhnen“. Besonders Weihnachten, Silvester und Neujahr wechselten ständig die Titelseiten der Oranienburger Seiten. 

Ab heute besteht für alle Oranienburgerinnen und Oranienburger die Möglichkeit, sich in einem Kondolenzbuch bei Manfred Stolpe zu verabschieden. Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag, in der Zeit von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und am Donnerstag von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr kann jeder seine Gedanken und Gefühle niederschreiben. Oranienburgs SPD-Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann stellt dazu sein Bürgerbüro in der Bernauer Straße 52 in Oranienburg zur Verfügung.

Ich hoffe, es hatten alle einen guten Start ins Jahr 2020. Auch in diesem Jahr erscheint, jeden Freitag, Woche für Woche die Oranienburger Kolumne! 

Ich grüße alle recht herzlich,

Henriette von Oranienburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.