Rote Gurken in Oranienburg

T.U.R.M Erlebniscity

Das Schönste nach der besinnlichen Zeit ist doch, sich mal wieder so richtig sportlich auszutoben. Das brachte die Genossinnen Judith Brandt, Meike Kulgemeyer, Jennifer Collin, Anja Kegel, Mareen Curran und, feierlich in der Runde neu begrüßt, Lisa Wagner zu einer Bowlingrunde in den T.U.R.M. zusammen. Erfrischung nach einer ganzen Menge Strikes gab es anschließend in der Manjana bei einer „Roten Gurke“ – Rezept bei Anfrage oder am besten selbst probieren gehen, sehr empfehlenswert.

Wer denkt, dass zwischen den Jahren absolute politische Ruhe eingekehrt ist, der irrte sich.

Jennifer Collin, Marei John-Ohnesorg, Björn Lüttmann und Dirk Blettermann trafen sich am vorletzten Tag des Jahres, um den letzten Schliff am Wahlprogramm der Oranienburger SPD vorzunehmen. Nach dreistündiger intensiver Arbeit waren sich alle einig. Ende Januar verabschiedet dann die Mitgliederversammlung das Programm.

Zum Jahreswechsel hat der Oranienburger Generalanzeiger alle Facebook Nutzer aufgefordert, ihre Silvesterbilder zu übermitteln. Das haben auch einige gemacht, jedenfalls konnten die Leser am Mittwoch die Bilder in der Zeitung sehen.  Überraschend stellte sich beim Anschauen der Fotos heraus, dass 4 Kandidaten und Kandidatinnen (Maik und Katja Trölenberg, Samira Rohde und Dirk Blettermann) der Oranienburger SPD für die Kommunalwahl bei der Einsendung der Bilder beteiligt waren.

Für die Landespolitiker und Anwärter gab es am Mittwoch ein Wechselbad der Gefühle. Die Märkische Allgemeine veröffentlichte eine Umfrage zur Landtagswahl im Herbst dieses Jahres. Trotz anhaltenden Umfragetiefes auf Bundesebene konnte die SPD den Platz Eins verteidigen, wenn auch auf niedrigen Niveau. Der Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ist bei seinen Brandenburgern beliebt, man vertraut ihm. Insofern war die Bemerkung des CDU-Kreisvorsitzenden Frank Bommert bei Facebook, dass Dietmar Woidke kein Demokrat sei, nicht nur ausgesprochen schräg, sondern auch dumm!

Am kommenden Samstag kommt die Kreistags-SPD zu einer Klausurtagung in Oranienburg zusammen. Im Hotel an der Havel soll ebenfalls am Wahlprogramm der Kreis-SPD gefeilt werde. Dazu in der nächsten Kolumne mehr.

Ich wünsche allen einen gesunden und frohen Jahresstart 2019,

Euer Henri von Oranienburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.