Das neue Rotkehlchen: Alle Printausgaben sind verteilt!

Unsere Themen:

  • Engagierte SPD-Mitglieder: Angret und Ernst Stransky
  • Krieg in der Ukraine: Debatte mit Johannes Arlt, Abgeordneter der SPD-Fraktion im Bundestag
  • Vorgestellt: AG SelbstAktiv in der SPD
  • SPD-Fraktion: Neuaufstellung der Holding
  • und vieles mehr zu den Jusos-Oberhavel, zum Jugendcafé und mit Buchtipps

Das Kreuzworträtsel lockt wieder mit attraktiven Preisen. Finden Sie das Lösungswort?

Wer gern noch eine Printausgabe hätte: Bitte im Bürgerbüro in der Bernauer Straße vorbeikommen.

Viel Spaß wünschen Ihnen Marei John-Ohnesorg und Ihre SPD Oranienburg!

Hier der direkte Zugang zum Rotkehlchen

Neue Mitglieder, Speeddating und das neue Rotkehlchen

Am Freitag fand das Sommerfest der Jusos Oberhavel auf dem Gelände des Wasserportclub Möwe in Oranienburg statt. Letztlich waren neben den eigenen Mitgliedern auch einige Jungsozialist:innen aus der Uckermark und sogar aus dem Landesvorstand der Jusos Brandenburg anwesend und es wurde gemeinsam gefeiert und über Politik diskutiert. Unser jüngster Stadtverordneter und zugleich Vorsitzender der Jusos Oberhavel Gero Gewald ist zufrieden: „Die Jusos Oberhavel sind wieder sehr aktiv und vernetzen sich über die Landkreisgrenzen hinaus.“ Schön, dass es für junge Menschen in der Partei so ein gutes Angebot gibt!

Neue Mitglieder, Speeddating und das neue Rotkehlchen weiterlesen

Brotdosen-Aktion vor vier Oranienburger Schulen

20. August 2022

SPD Oranienburg wünscht viel Spaß und Erfolg in der Schule

Vor der Havelschule und der Waldschule, in Lehnitz und Sachsenhausen: Nach zweijähriger Coronapause war es heute wieder so weit: Passend zur Einschulung haben einige unserer Mitglieder wieder gefüllte Brotdosen vor Oranienburger Grundschulen verteilt. Die Freude über diese war nicht nur den Kleinen anzumerken.

Die strahlenden Gesichter erinnern uns auch daran, so Vorstandsmitglied Meike Burchardt, dass Bildung über alles andere geht. Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an. Dazu gehören individuelle Förderung, Ganztagsschulen, gemeinsames Lernen, Inklusion und vieles mehr. Und, das sollte selbstverständlich sein: Kitas und Schulen müssen mit der wachsenden Stadt mitwachsen, damit die Bedingungen in den Schulen stimmen und die Klassen hier in Oranienburg nicht zu groß werden.

Auch die direktgewählte Bundestagsabgeordnete für Oberhavel und das östliche Havelland, Ariane Fäscher, MdB, hat beim Verteilen geholfen und dabei auch das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern gesucht. Sie bilanziert:

„Für mich ist die Aufregung des ersten Schultages kürzlich wieder lebendig geworden, die erste Plenarsitzung letzten Oktober hat sich genauso angefühlt. Ich wünsche allen Einschüler:innen und ihren Eltern vor allem Freude und Erfolg dabei, neues Wissen in der Schule zu entdecken und viele neue Freundinnen und Freunde zu finden.“

Oranienburg feiert Unabhängigkeitstag der Ukraine

Am letzten Samstag fanden an den Oranienburger Grundschulen die Einschulungen feierlich statt. Ein großer Tag für die Kinder, die jetzt die erste Klasse besuchen und ihre Familien. Mit dabei natürlich eine Schar Oranienburger Sozis. Denn wie alle Oranienburgerinnen und Oranienburger wissen: Zur Einschulung verteilt die SPD vor den Grundschulen Brotdosen, die mit allerlei Nützlichem gefüllt sind. Dieses Jahr mit dabei: Dirk Blettermann (Vorsitzender der Oranienburger SVV), Yvonne Lehmann, Burkhard Wilde (Ortsvorsteher Sachsenhausen) aber auch viele Jusos und Juso-Freunde: Gero Gewald (Stadtverordneter), Lisa Wagner (stellv. Vorsitzende), Tobias Kubusch (Vorstandsmitglied), Daniel Mendel, Dennis Fietz und Florian Schäfer. Auch Ariane Fäscher, unsere direktgewählte Bundestagsabgeordnete, beteiligte sich und besuchte zum ersten Mal mit ihrem mobilen Wahlkreisbüro die Stadt Oranienburg.

Oranienburg feiert Unabhängigkeitstag der Ukraine weiterlesen

Oranienburgs verlorene Jahre!

Es gibt Tage, da könnte man sich wieder ins Bett verkriechen, wenn man die Zeitung aufschlägt. Der letzte Dienstag muss so ein Tag für Oranienburgs Bürgermeister Alexander Laesicke gewesen sein. Nicht nur, dass der Bürgermeister seinen Vize Frank Oltersdorf (SPD) in den Ruhestand schicken will, stand dort geschrieben. Der Kommentator bescheinigte dem Verwaltungschef „fehlende Kompetenz und Visionen“ der Stadt. Er schließt seinen Kommentar mit den Worten, dass „Laesicke Bürgermeisterjahre verlorene Jahre für Oranienburg“ sind. So deutlich kam es aus dem politischen Raum öffentlich noch nie. 

Oranienburgs verlorene Jahre! weiterlesen

Viel los kurz vor den Sommerferien!

Seit 28 Jahren feiern die Senioren die Brandenburgische Seniorenwoche. Auch in Oranienburg war der Seniorenbeirat nicht untätig und organisierte drei Veranstaltungen, die von den Bürger:innen sehr gut angenommen wurden. Auftakt war eine Führung durch die Werft Malz mit anschließender „Deftiger Brotzeit“ am Holzbackofen. Ca. 25 Senior:innen folgten unserer Einladung. Sportlich ging es per Rad entlang dem neuen Radweg nach Wandlitz. In Stolzenhagen beim Fischer gab es eine kleine Stärkung und frohgelaunt radelten wir weiter durch die schöne Waldlandschaft nach Friedrichsthal, wo Leckereien vom Grill auf uns warteten, Hajo Luth, Mitglied des Seniorenbeirates und Mitglied der Germendorfer Radlergemeinschaft, radelte die Tour 2 x ab, um die richtige Route für uns herauszufinden. Den krönenden Abschluss bildete am Sonntag das Bouleturnier, das seit Jahren unter der Leitung von Werner Schmidt steht, ebenfalls Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Oranienburg. Marga Schlag, SPD, hat sich über die gut besuchten Aktivitäten rundum gefreut.

Viel los kurz vor den Sommerferien! weiterlesen

Das Frühjahrs-Rotkehlchen ist da!

Das neue Rotkehlchen ist da, freuen Sie sich auf die aktuelle Ausgabe!

Unsere Themen:

  • Krieg in der Ukraine: Interview mit Thomas Schenk zu „Oranienwerk für Ukraine“
  • Mareen Curran und die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen
  • Björn Lüttmann zum sozialen Engagement der Vereine
  • Uta Gerber im Einsatz bei der Lebenshilfe
  • SPD-Fraktion: Aktuelle Anträge zu Stadtentwicklung und Klimaschutz
  • und vieles mehr zu den Jusos, zum Jugendcafé, zum Skater…

Das Kreuzworträtsel lockt wieder mit attraktiven Preisen. Finden Sie das Lösungswort?

Viel Spaß wünscht Ihnen Marei John-Ohnesorg und Ihre SPD Oranienburg!

Hier der direkte Zugang zum Rotkehlchen.

Wie geht es weiter mit der Holding?

Der Untersuchungsausschuss hat getagt. Der Bericht und die Handlungsempfehlungen wurden im Dezember vorgelegt. Sie wurden von der Stadtverordnetenversammlung gebilligt. Jetzt geht es an die Umsetzung.

Hier die Quintessenz des Berichts und die Handlungsempfehlungen. Wir haben alles möglichst verständlich und kurz dargestellt. Wir hoffen, dass sich viele dafür interessieren. Es geht um unsere Stadt!

Rotkehlchen zur Stichwahl am 12.12.

Das neue Rotkehlchen ist da, pünktlich zur Stichwahl am 12. Dezember 2021!

Unsere Themen:

  • Interview mit Alexander Tönnies vor der Stichwahl am 12. Dezember
  • SPD-Fraktion: Haushalt 2022
  • Christiane Holzhauer im Einsatz im Weltladen
  • Björn Lüttmann zu den Haushaltsberatungen im Land Brandenburg
  • und vieles mehr zu den Jusos, zum Jugendcafé, zum Kreistag…

Das Kreuzworträtsel lockt wieder mit attraktiven Preisen. Finden Sie das Lösungswort?

Viel Spaß wünscht Ihre SPD Oranienburg!

Hier der direkte Zugang zum Rotkehlchen.