Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mut zum Aufbruch ´89 – Die SPD Oranienburg wird 30

16. Dezember, 18:00 bis 20:30

„Wir fühlen uns den ökologischen, sozialen und demokratischen Grundsätzen verpflichtet, wie sie auch im Statut…der SDP in Schwante…niedergelegt sind.“, steht in der Gründungsurkunde zu lesen. Am 16. Dezember 1989 gründete sich der Ortsverband der SDP – heute SPD – in der Gaststätte „Erholung“ (bei Eisbein Otto) in Oranienburg.

 

Die ersten Mitglieder sind damals am Küchentisch eingetreten. Diesen Küchentisch möchten wir wiederaufleben lassen. Einige der damals aktiv Beteiligten werden ihre Erinnerungen mit uns teilen. Wir zeigen den Film „Mut zum Aufbruch `89“. Was bedeutete politisches Engagement damals in der Wendezeit, was bedeutet es heute? Diskutieren Sie mit uns!

 

Wir bitten um Anmeldung unter spd_oranienburg@yahoo.com

 

18.00 Uhr    Begrüßung

Marei John-Ohnesorg, Vorsitzende des Ortsvereins Oranienburg

 

18.05 Uhr    Filmische Zeitreise//1: Mut zum Aufbruch ´89 

 

18.20 Uhr    Küchentischgespräche moderiert von Yvonne Lehmann

 

AUFBRUCH

Parteigründung im Dezember 1989 am Küchentisch

mit Gerd Feierbach

 

UMBRUCH

Blick zurück: Politisches Engagement Anfang der 90er

mit Michael Lohse, Bernd Schulze und Lothar Schlag

 

DURCHBRUCH

Politisches Engagement heute

mit Murris Hadžić und Lisa Wagner

 

Making of…

Kurzinterview mit Nils Schmid, dem Filmemacher

 

19.15 Uhr    Filmische Zeitreise //2: Mut zum Aufbruch ´89 

 

19.30 Uhr    Abschluss, Zeit und Raum für weitere Gespräche

Details

Datum:
16. Dezember
Zeit:
18:00 bis 20:30

Veranstaltungsort

Kellerkind im Oranienwerk

Veranstalter

SPD Ortsverein Oranienburg