Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Kraft der Wenigen! Film und Talk zur Umweltprotestbewegung damals und heute

4. November, 18:00 bis 20:00

Anlässlich des 32. Jahrestages des Mauerfalls, wollen wir die Geschichte der Umweltbewegten der DDR am Beispiel der Ostberliner DDR-Umweltbibliothek zwischen 1987 und 1990 erzählen. Wie sah Protest und Widerspruch in der Zeit der DDR aus? Welchen Beitrag haben die Umweltaktivist_innen in der Friedlichen Revolution geleistet? Umweltthemen sind auch heute eine der Hauptmotivation junger Protestbewegungen. Aktivist_innen von damals treffen im Film und auf der Bühne auf Aktivist_innen der Fridays for Future Bewegung und schauen auf die Möglichkeiten von Engagement damals und heute.
Wir laden Euch herzlich ein zu Film & Talk u.a. mit Tim Eisenlohr (Aktivist und ehemals Mitglied der Ostberliner DDR-Umweltbibliothek),
Fridays for Future Oranienburg (angefragt), Alexander Tönnies, Zeitzeuge
und Kandidat für die Landratswahl OHV und Björn Lüttmann, MdL.
Wir freuen uns auf spannende Diskussionen!
Um Anmeldung wird bis zum 2.11. 2021 gebeten: info@spd-oranienburg.de
Um die Gesundheit aller Anwesenden bestmöglich zu schützen, gilt die 2G
Regel: Einlass ist nur nach Vorlage eines Geimpft- oder Genesenennachweises möglich. Eintritt ist frei.

Details

Datum:
4. November
Zeit:
18:00 bis 20:00

Veranstaltungsort

Oranienwerk, Kremmener Str. 43, Oranienburg